Stellarium - Virtuelles Planetarium

Das Open-Source-Programm Stellarium 0.15 hat es sich zur Aufgabe gemacht, den in natura oder auch in Planetarien zu bestaunenden Sternenhimmel auf den heimischen PC zu bringen. Mit seinen komplexen Inhalten bei gleichzeitig einfacher Bedienung eignet es sich gleichermaßen für Profis wie für Laien.
StellariumSternenhimmel in Stellarium

Sternenhimmel auf dem PC

Stellarium umfasst einen Standardkatalog mit über 600.000 Sternen, der sich zusätzlich auf über 210 Millionen Sterne erweitern lässt. Die Visualisierung der Himmelskörper erfolgt dabei auf unterschiedliche Weise, angefangen bei funkelnden Sternen und animierten Sternschnuppen, über die illustrierte Darstellung von Sternenbildfiguren, bis hin zur grafischen Simulation von Sonnenauf- und -untergängen oder Supernovae.

Der Nutzer kann sich dabei unter anderem Zeitpunkt, Dauer und Koordinaten der Betrachtung aussuchen und auch ein irdisches Panorama für die Umgebung wählen. Mit an Bord sind des Weiteren beispielsweise Bilder von Nebeln, die Nachbildung der Milchstraße sowie Planeten und deren Monde.

Speziell für die professionelle Sternenkunde bietet das Programm unter anderem Gradnetze und die Unterstützung der passenden Projektion auf Kuppeln. Durch herunterladbare Add-ons lässt sich der Funktionsumfang noch erweitern, beispielsweise durch eine Okularansicht oder Teleskopsteuerung. Zudem können eigene Bilder und Skripte eingefügt werden. Über die Herstellerseite lassen sich auch Versionen für Mac OS X und Linux beziehen.

StellariumStellariumStellariumStellarium

161,43 MB
1.780
Diesen Download empfehlen
Kommentieren4

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles