Sigil - Kostenloser eBook-Editor

Mit der kostenlosen Software Sigil 0.9.6 lassen sich eBooks im verbreiteten EPUB-Format erstellen und bearbeiten. Dies geschieht über einen WYSIWYG-Editor zur Sofortansicht, kann aber auch über den Quelltext in der Code-Ansicht erfolgen. Anders als eine normale Textverarbeitung ist das Open-Source-Programm speziell für die eBook-Bearbeitung geeignet.
SigilDer eBook-Editor Sigil

eBooks erstellen und bearbeiten

Sigil kann bestehende Texte in Form von TXT, HTML und EPUB mit Formatkorrektur importieren und prüft bei der Erstellung auch die Konformität zum EPUB-Format sowie dank HTML Tidy bei HTML-Inhalten. Bei den Bildformaten kommt es mit JPG-, GIF-, PNG- und SVG-Dateien zurecht. Zudem beherrscht es die komplette UTF-16-Kodierung.

Mit an Bord sind unter anderem außerdem ein Metadaten-Editor, eine Rechtschreibprüfung, Regex-Support (reguläre Ausdrücke) bei der Suche sowie die Unterstützung von Plug-ins, die aus dem Internet heruntergeladen werden können. Auf der Distributionsplattform GitHub gibt es auch Versionen für Linux und Mac OS X zum Download.

Weitere nützliche Software im Umgang mit eBooks sind beispielsweise das Verwaltungsprogramm Calibre, der Icecream EBook Reader oder das Download- und Konverter-Tool Ebola.

SigilSigilSigilSigil

48,79 MB
729
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles