MailStore Home - E-Mails archivieren

Mit dem für den privaten Gebrauch kostenlosen MailStore Home 10.0.1 lassen sich E-Mails aus unterschiedlichen Quellen archivieren. Unterstützt werden gängige E-Mail-Clients wie Outlook oder Thunderbird sowie Web-basierte Postfächer von Google Mail oder GMX. Das Programm bietet sich auch besonders für Nutzer an, die mehrere Clients parallel verwenden.
MailStore HomeE-Mail-Archiv: MailStore Home

Sichern, durchsuchen und wiederherstellen

MailStore Home arbeitet datenbankgestützt und bietet dabei eine denkbar einfach zu benutzende Bedienoberfläche. Dementsprechend geht die Archivierung auch in wenigen Schritten vonstatten. Unterstützt werden IMAP- und POP3-Konten sowie Exchange Server. Mit an Bord ist auch eine Volltextsuche, mit der sich die Daten inklusive Dateianhängen schnell durchsuchen lassen.

Dank der Exportfunktionen lassen sich die E-Mails auch leicht wieder in die Clients importieren, was auch beim Umzug zwischen verschiedenen Mail-Programmen praktisch sein kann. Zudem lassen sich einzelne Mails mit einem Klick auch abseits dessen im bevorzugten Client öffnen und anzeigen. Bei Bedarf lässt sich das Programm auch portabel auf einen externen Datenträger installieren. Auf der Herstellerseite gibt es mit MailStore Server auch eine erweiterte Fassung, die vornehmlich für den Unternehmenseinsatz gedacht ist.

MailStore HomeMailStore HomeMailStore HomeMailStore Home

10,23 MB
1.023
Diesen Download empfehlen
Kommentieren5

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wir nutzen Mailstore im Unternehmen und ich finde's ziemlich schrecklich. Die Archivierungsfunktion von Outlook erscheint mir um einiges sinnvoller, wobei natürlich der Einsatz mit meheren Email-Clients parallel ganz lustig klingt.
 
@EvilFiek: Mailstore bietet eine rechtssichere Archivierung für Unternehmen. Outlook nicht. Auch ist die Suche nach alten E-Mails im Mailstore idR schneller, wobei diese Home Version sich von der Server Version die bei mir im Unternehmen lief unterscheidet. Aber ist auch schon paar Jährchen her.


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles