Far Manager - Dateimanager in Retro-Optik

Der kostenlose Far Manager (3.0 build 5000) ist ein Klon des aus MS-DOS-Zeiten bekannten Norton Commander und ermöglicht als Alternative zum heute bei Windows zum Einsatz kommenden Explorer unter anderem das Kopieren, Löschen, Umbenennen, Bearbeiten oder Suchen von Dateien und Verzeichnissen über die Kommandozeile. Wie das Original setzt der Nachbau auf einen Zwei-Fenster-Modus.
Far ManagerDie Oberfläche des Far Manager

Norton-Commander-Klon mit Zusätzen

Der Far Manager verfügt über einen integrierten Betrachter sowie Editor, die verschiedenste Zeichenkodierungen unterstützen, darunter diverse Unicode- und Macintosh-Kodierungen oder auch EBCDIC.

Abseits des auf die überwiegende Nutzung der Tastatur ausgerichteten Bedienkonzepts kann auch die Maus für einige Aktionen benutzt werden, etwa für Drag-and-drop. Mit an Bord sind unter anderem auch ein Makrorekorder zum Aufnehmen von Tastatureingaben, ein integrierter Packer sowie anpassbare Menüs.

Der Funktionsumfang des Programms lässt sich durch eine Vielzahl zum Download verfügbarer Plug-ins noch erweitern, etwa um Syntaxhervorhebung oder die Zusammenarbeit mit FTP-Servern. Auf der Herstellerwebseite gibt es auch eine portable Version des Far Manager zum Herunterladen. Als alternative Dateimanager bieten sich unter anderem der Total Commander, Tablacus Explorer oder Q-Dir an.

Far ManagerFar ManagerFar ManagerFar Manager
Diesen Download empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum