TSR Watermark Image - Wasserzeichen auf Bildern einfügen

Mit dem in der Testversion kostenlosen Programm TSR Watermark Image (Version 3.5.5.9) lassen sich beliebige Wasserzeichen in ein einzelnes oder per Stapelverarbeitung in mehrere Bilder einfügen. Dies vereinfacht den Umgang mit Wasserzeichen gegenüber der Nutzung eines herkömmlichen Bildbearbeitungsprogramms.
TSR Watermark ImageTSR Watermark Image

Wasserzeichen erstellen

Sind die zu bearbeitenden Bilddateien über den Reiter "Dateien zum Markieren" ausgewählt, muss anschließend das Wasserzeichen bestimmt werden: Hierfür kann ein weiteres Bild herhalten, beispielsweise ein vorgefertigtes Logo, oder auch formatierbarer Text, der direkt im Programm eingegeben wird. Bei der Art des Wasserzeichens lassen sich optional zusätzlich noch 3D-Effekte, Rahmen oder das Durchstreichen des Bildes auswählen.

Anschließend lassen sich noch Anpassungen wie Transparenz, Position oder Größe festlegen, bevor im nächsten Schritt unter anderem der Speicherort festgelegt wird und auch eine Größenänderung des Hauptbildes möglich ist. Abschließend wird dann automatisch das Wasserzeichen für alle ausgewählten Bilder eingefügt. Unterstützt werden bei der Ausgabe die gängigen Bildformate JPEG, PNG, BMP, TIFF und GIF.

Anleitung und Testversion

Nach dem ersten Programmstart veranschaulicht auch ein kurzes Anleitungsvideo in englischer Sprache die simplen Schritte, die notwendig sind, um ein Wasserzeichen in ein Bild einzufügen. Die Sprache der Benutzeroberfläche selbst lässt sich in der Menüleiste über den Punkt "Select Language" auf Deutsch umstellen.

Knackpunkt der kostenlosen Testversion von TSR Watermark Image ist die Tatsache, dass das Programm seinerseits oben am Bildrand ein Wasserzeichen einfügt. Um dieses nicht zu erhalten, gibt es auf der Herstellerseite kostenpflichtige Fassungen der Software, die auch zusätzliche Funktionen bieten.

TSR Watermark ImageTSR Watermark ImageTSR Watermark ImageTSR Watermark Image

10,89 MB
748
Diesen Download empfehlen
Kommentieren2

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles