Desktop Icons Spacing Controller - Icon-Abstände anpassen

Windows 8 und Windows 10 bieten von sich aus keine direkte Möglichkeit, die Abstände der Icons auf dem Desktop zu verändern. Abhilfe schafft der kostenlose Desktop Icons Spacing Controller 2.1 des Entwicklers Paras Sidhu, mit dem Sie die Abstände Ihren eigenen Vorstellungen entsprechend anpassen.
Desktop Icons Spacing ControllerDesktop Icons Spacing Controller

Abstände ändern

Der nur wenige Kilobyte große Desktop Icons Spacing Controller ist nicht nur mit Windows 8(.1) und 10, sondern auch mit Windows 7 kompatibel und muss nach dem Herunterladen lediglich entpackt und gestartet werden. Eine Installation ist nicht erforderlich. Unter Umständen müssen Sie die Desktop Icons Spacing Controller 2.0.exe jedoch mit Administratorrechten auszuführen (mit rechter Maustaste anklicken und dann "Als Administrator ausführen").

Die Bedienung des Desktop Icons Spacing Controller erweist sich als ausgesprochen einfach. Die Programmoberfläche zeigt zwei Schieberegler, mit denen Sie jeweils den horizontalen und den vertikalen Abstand der Desktop-Icons verändern. Hierfür werden Werte zwischen 0 und 300 akzeptiert. Die Standardwerte von Windows sind 100, 100.

Haben Sie die gewünschten Werte eingestellt, übernehmen Sie diese mit einem Klick auf das Feld "Apply Settings". Anschließend ist ein Neustart des Systems erforderlich. Sollten die Icons nicht korrekt dargestellt werden, müssen Sie diese eventuell neu anordnen. Möchten Sie zu den Standardwerten von Windows zurückkehren, genügt ein Klick auf "Restore Defaults". Auch in diesem Fall müssen Sie anschließend Ihr System neustarten.

Fazit: Vor allem in Windows 10 sind die Abstände der Desktop-Icons sichtlich größer als in vorherigen Versionen des Betriebssystems. Wer eine Anpassung über die Registry scheut, kann diese auch mit dem Desktop Icons Spacing Controller vornehmen. Bis die gewünschten Abstände gefunden sind, könnten jedoch mehrere Systemneustarts erforderlich sein.
245,76 KB
5.335
Diesen Download empfehlen
Kommentieren6

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles