Spotflux 3.2 - VPN-Dienst für Windows

Mit der Software Spotflux leiten Sie Ihren gesamten Internetverkehr über ein VPN (Virtual Private Network) des Herstellers, wo dieser verschlüsselt und von unerwünschten Inhalten bereinigt wird. Außerdem verschleiert Spotflux die IP-Adresse und soll so für mehr Privatsphäre sorgen.
SpotfluxDer VPN-Client Spotflux

Einfache Einrichtung

Nach der Installation verharrt Spotflux unauffällig im Infobereich der Windows-Taskleiste, durch einen Klick auf das Programmsymbol erhalten Sie einen Überblick über den aktuellen Verbindungsstatus und Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen. Beispielsweise kann der Dienst hier mit nur einem Klick ein- und abgeschaltet werden.

Ist die Verbindung aktiviert, läuft der gesamte Online-Traffic zunächst über die Cloud-Server von Spotflux und wird dabei verschlüsselt. In offenen WLAN-Netzwerken kann das Tool dadurch verhindern, dass Daten von Unbefugten abgefangen werden. Gleichzeitig verschleiert es die eigentliche IP-Adresse und blockiert Werbung sowie verfolgende Cookies und warnt vor schädlichen Internetseiten. Daten werden außerdem komprimiert, was vor allem bei mobilen Datentarifen Bandbreite spart.

Standardmäßig verwendet Spotflux einen Server in den USA. Dadurch lassen sich auch Regionalsperren umgehen und Dienste nutzen, die ansonsten hierzulande nicht verfügbar sind. Alternativ lassen sich Server in Australien, Großbritannien oder Deutschland auswählen.

Kostenlos nur eingeschränkt nutzbar

In der kostenlosen Version bietet Spotflux dauerhaft lediglich eine Web-Verschlüsselung an, nach der Installation können aber alle weiteren Funktionen drei Tage lang ohne Einschränkung und ohne Registrierung verwendet werden. Darüber hinaus muss dann ein jährliches Abonnement abgeschlossen werden. Neben der hier angebotenen Windows-Version ist Spotflux zusätzlich für Mac OS X, iOS und Android erhältlich.

Alternativen stehen beispielsweise mit CyberGhost VPN, Hotspot Shield VPN und F-Secure Freedome zur Verfügung, ein freies und anbieterunabhängiges VPN-Tool gibt es mit OpenVPN.

SpotfluxSpotfluxSpotfluxSpotflux

512 KB
112
Diesen Download empfehlen
Kommentieren2

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles