EaseUS System GoBack Free - Downgrade von Windows 10

Mit dem kostenlosen EaseUS System GoBack Free (1.0) lässt sich mit etwas Prophylaxe ganz einfach ein Upgrade auf Windows 10 rückgängig machen. Hierfür wird vor der Installation von Microsofts neuem Betriebssystem ein Backup angelegt, das anschließend das Zurückspielen von Windows 7 oder 8.1 ermöglicht.
EaseUS System GoBack FreeEaseUS System GoBack Free

Zurück zu Windows 7 und 8.1

Microsoft bietet bekanntlich für Systeme mit Windows 7 SP1 und Windows 8.1 ein Jahr lang nach Veröffentlichung eine kostenlose Upgrade-Möglichkeit auf Windows 10 via Download an. Um unerwartetem Datenverlust während des Upgrades vorzubeugen oder bei Nichtgefallen schnell auf eines der älteren Betriebssysteme zurückzukehren, legt EaseUS System GoBack Free mit einem Klick ein Backup an.

Ebenso einfach kann die englischsprachige Freeware anschließend unter Windows 10 das alte System wiederherstellen, ohne, dass dieses extra neu installiert werden muss. Alternativ bietet Microsoft über die Einstellungen von Windows 10 auch selbst die Rückkehr zur vorherigen Betriebssystemversion an, was natürlich nicht vor möglichen Fehlern schützt, die im Rahmen der Installation auftreten könnten. Zudem ist die Option auf 30 Tage begrenzt.

EaseUS System GoBack FreeEaseUS System GoBack FreeEaseUS System GoBack FreeEaseUS System GoBack Free
Diesen Download empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum