BCUninstaller 3.3.1 - Vielseitiges Deinstallations-Tool

Mit dem BCUninstaller 3.3.2 lassen sich beliebig viele Windows-Anwendungen gleichzeitig deinstallieren, auf Wunsch sogar vollautomatisch und ohne die sonst üblichen Benutzereingaben. Anschließend sucht das Tool nach Datenresten und löscht diese ebenfalls.
BCUninstallerInstallierte Anwendungen im BCUninstaller

Mehrere Programme gleichzeitig entfernen

Nach dem Start listet der Bulk Crap Uninstaller - oder kurz: BCUninstaller - alle installierten Programme in einer Tabelle auf, die neben dem Namen unter anderem auch den Herausgeber, die Versionsnummer, das Installationsdatum und den Installationspfad enthält. Zur besseren Übersicht werden Einträge mit bestimmten Kriterien farblich hervorgehoben, beispielsweise Uninstaller mit geprüftem Zertifikat, verwaiste Anwendungen oder Windowsfunktionen.

Ein Namensfilter hilft bei der Suche bestimmter Einträge, ferner erlaubt der BCUninstaller das Eingrenzen der Liste anhand verschiedener Merkmale. So lassen sich Microsoft-Komponenten, Systemkomponenten, geschützte Elemente sowie Updates ein- und ausblenden. Nach einem Doppelklick auf einen Eintrag zeigt das Tool Detailinformationen zum Programm, Uninstaller, Registry-Einträgen und dem Zertifikat an.

Größte Besonderheit des BCUninstaller ist jedoch seine Fähigkeit, mehrere Anwendungen gleichzeitig zu deinstallieren. Hierbei werden dann die Deinstallationsroutinen aller ausgewählten Programme hintereinander abgearbeitet. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann zuvor auch einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen.

Nach Abschluss der Deinstallation kann der BCUninstaller nach Programmresten suchen, die vom gewöhnlichen Uninstaller nicht entfernt wurden. Sämtliche Dateien und Registry-Einträge werden anschließend aufgelistet und können einzeln oder vollständig entfernt werden. Eine Vertrauensbewertung hilft bei der Entscheidung, ob einzelne Einträge nicht doch besser erhalten bleiben sollten.

Stiller Uninstaller

Darüber hinaus ermöglicht das Tool die stille Deinstallation von Programmen. Dabei werden dann Abfragen des Uninstallers übersprungen, sodass keine oder zumindest deutlich weniger Benutzereingaben notwendig sind. Dies funktioniert allerdings nicht mit allen Programmen.

Alle zur Deinstallation markierten Anwendungen lassen sich zusätzlich als Liste abspeichern. Dies ist beispielsweise dann hilfreich, wenn bestimmte Einträge wiederholt oder auf mehreren Rechnern entfernt werden sollen.

Fazit: Der BCUninstaller gestaltet das Entfernen von Programmen deutlich komfortabler als dies über die Systemsteuerung von Windows möglich ist und bietet im Vergleich zu ähnlichen Tools wie dem Geek Uninstaller oder Revo Uninstaller einige nützliche Zusatzfunktionen.

Hinweis: Während der Installation können Sie entscheiden, ob Sie den BCUninstaller als normale Anwendung oder portable Version einrichten möchten.

BCUninstallerBCUninstallerBCUninstallerBCUninstaller

2,45 MB
7.138
Diesen Download empfehlen
Kommentieren6

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles