MuseScore - Kostenloses Notensatzprogramm

MuseScore 2.0.3 ist eine Open-Source-Software für Komponisten und Musiker, mit Hilfe derer sich Noten virtuell zu Papier bringen lassen. Zudem beherrscht das Programm unter anderem auch MIDI-Eingaben sowie die Wiedergabe der komponierten Stücke.
MuseScoreDie Seitenansicht von MuseScore

Musik selbstgemacht

Die wesentliche Funktion von MuseScore ist die Musiknotation, was über einen WYSIWYG-Editor erfolgt. So lassen sich die verschiedenen Noten einfach platzieren und anordnen. Mit an Bord sind unter anderem auch Unterstützung für Perkussions-Notation oder Texte. Durch Plug-ins kann das Programm um Funktionen erweitert werden.

Die Wiedergabe unterstützt diverse Effekte wie beispielsweise Nachhall oder Chorus. Die Samples lassen sich durch SoundFonts ebenfalls noch ausbauen. MuseScore kann neben dem MusicXML-Format sowie dem eigenen MuseScore-Format auch mit Dateien anderer Hersteller umgehen, darunter Band-in-a-Box, Guitar Pro oder capella (cap3).

Die erstellten Notenblätter lassen sich als PDF-, SVG- oder PNG-Dateien exportieren und auch drucken. In Audioform können Kompositionen als WAV, FLAC, MP3 oder OGG ausgegeben werden. Über eine Online-Anbindung können auch Noten im Internet veröffentlicht, gesucht und heruntergeladen werden.

Ein umfangreiches Online-Handbuch auf der Herstellerseite hilft bei der Einarbeitung in das Programm. Neben der hiesigen Windows-Version ist MuseScore dort auch für Linux und Mac OS X sowie in einer portablen Fassung verfügbar.

MuseScoreMuseScoreMuseScoreMuseScore

53,88 MB
851
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles