Everything - Desktop-Suchmaschine

Mit dem kostenlosen Everything in der Version 1.3.4.686 lassen sich zügig Dateien und Ordner auf NTFS-formatierten Datenträgern aufspüren. Das kleine sowie ressourcenschonende Programm indexiert hierfür sämtliche verfügbaren Dateien in einer Datenbank und bietet eine übersichtliche Benutzeroberfläche.
EverythingDateisuche mit Everything

Schnelle Suche

Bereits nach der Eingabe eines einzelnen Zeichens listet Everything sämtliche Dateien und Ordner in Echtzeit auf, die den Buchstaben oder die Zahl im Namen tragen, was deutlich schneller vonstattengeht als bei der Windows-Suche. Mit an Bord ist auch die Unterstützung von Operatoren wie Sternchen oder Fragezeichen als sogenannte Wildcards sowie regulärer Ausdrücke ("RegEx") für komplexere Filterkriterien. Eine Übersicht aller Befehle gibt es auf der offiziellen Webseite zu Everything.

Keine Datei-Inhalte

Über die Menüleiste können allerdings auch per Klick nach Dateitypen wie Dokumenten, Audio oder Video gefiltert und auch Lesezeichen erstellt werden. Dateiinhalte durchsuchen, wie es teilweise die Windows-Suche beherrscht, kann das Programm allerdings nicht. Auf der Herstellerseite gibt es auch eine portable Version in englischer Sprache, die sich mit einem dort ebenfalls erhältlichen Sprachpaket auf Deutsch umstellen lässt.

EverythingEverythingEverythingEverything

993,28 KB
1.090
Diesen Download empfehlen
Kommentieren6

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum brauch ich das seit Windows 7? Es kann das gleiche minus der Inhaltssuche!?
 
@LivingLegend: Es funktioniert komplett anders als die interne Suche. Es wird direkt der MFT indiziert, deshalb braucht es sehr wenig Speicher und überwacht alle Änderungen live. Deswegen gibt es aber auch keine Inhaltssuche.
Wie der Name "Everything" schon andeutet, sieht man erstmal ALLE Dateien, so fix ist das Teil. Und dann wird gefiltert. Mit entsprechend umfangreichen Optionen.
http://www.voidtools.com/faq/
Mit der internen Suche komme ich sowieso nicht klar...


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles