Cain & Abel - Passwörter knacken und auslesen

Das kostenlose Programm Cain & Abel in der aktuellen Version 4.9.56 bietet eine ganze Reihe unterschiedlicher Funktionen, um Passwörter auf dem eigenen PC und anderen Rechnern im selben Netzwerk offenzulegen.
Cain & AbelDie Programmoberfläche von Cain

Umfangreiche Tool-Sammlung

Wie der Entwickler klarstellt, nutzt Cain & Abel keine Software-Schwachstellen oder Bugs aus. Stattdessen setzt es auf Dictionary-, Brute-Force- und Cryptanalysis-Attacken, die Analyse des Caches, das Mitschneiden des VoIP- sowie Netzwerkverkehrs und noch einige weitere Techniken.

Nach dem ersten Start der Software sollte in den Einstellungen die zu verwendende Netzwerkkarte ausgewählt werden. Dazu klicken Sie in der Menüleiste zuerst auf "Configure" und wählen dann den entsprechenden Adapter im Register "Sniffer" aus.

Die jeweiligen Funktionen lassen sich über die grafische Benutzeroberfläche auswählen und sind dort in Form der Registerkarten "Decoders", "Network", "Sniffer", "Cracker", "Traceroute", "CCDU", "Wireless" und "Query" angeordnet. Über den Menüeintrag "Tools" stehen außerdem verschiedene Werkzeuge wie Passwort-Entschlüssler für Base64, VNC oder Access-Datenbanken bereit. Da die Bedienung der komplett englischen Anwendung für unerfahrene Nutzer ein wenig kompliziert sein kann, empfiehlt sich ein Blick in das offizielle Benutzerhandbuch.

Ebenfalls zum Programm gehört der Windows-NT-Dienst "Abel". Dieser besteht aus den beiden Dateien "Abel.exe" sowie "Abel.dll" und wird während der Installation in das Programmverzeichnis entpackt, nicht jedoch auf dem System eingerichtet. Abel kann sowohl lokal als auch ferngesteuert installiert werden und erlaubt dem Nutzer von Cain Konsolenzugriff auf den anderen Computer.

Schnüffeln verboten

Cain & Abel bietet eine erstaunlich umfangreiche Sammlung an Werkzeugen zum Auslesen von Passwörtern, jedoch sollte das Programm auf keinen Fall zum Ausspähen Dritter missbraucht werden, da man sich mit diesem Vorgehen strafbar machen würde.

Hinweise: Manche Virenscanner stufen Cain & Abel als Spyware oder Virus ein. Der Entwickler betont jedoch auf seiner Website, dass es sich dabei um einen Fehlalarm handelt. Damit das Programm fehlerfrei läuft, wird außerdem der Pakettreiber WinPCap benötigt. Dieser kann während der Installation automatisch eingerichtet werden.

Cain & AbelCain & AbelCain & AbelCain & Abel

8,04 MB
6.818
Diesen Download empfehlen
Kommentieren18

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles