ISO Workshop - Image-Dateien auslesen, erstellen und brennen

Mit dem für den privaten Gebrauch kostenlosen Programm ISO Workshop 7.1 lassen sich Dateien und Ordner aus ISO- und BIN-Images extrahieren sowie Abbilder von optischen Datenträgern erstellen oder beliebige Image-Formate auf selbige brennen. Die englischsprachige Freeware beherrscht außerdem das Konvertieren anderer Image-Formate in eine ISO- oder BIN-Datei.
ISO WorkshopDas Hauptmenü von ISO Workshop

Images erstellen und brennen

Unterstützt werden die gängigsten Disks wie CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R/RW, DVD+R DL und BD-R/RE. Die Brennfunktion ermöglicht auch das Anfertigen bootfähiger Datenträger.

Neben der Image-Erstellung von optischen Datenträgern lassen sich darüber hinaus auch lokal gespeicherte Dateien beliebig ins ISO- oder BIN-Format bringen. Dank der einfach gehaltenen Programmoberfläche geht der Umgang mit den Abbilddateien dabei leicht von der Hand.

ISO WorkshopISO WorkshopISO WorkshopISO Workshop

4,03 MB
4.873
Diesen Download empfehlen
Kommentieren1

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm, mit anderen Worten, das Tool unterstützt beim Betrachten und Auspacken von ISOs genau dieselben Funktionen, die seit Windows 8 schon ins Betriebssystem eingebaut oder über Packprogramme wie 7-zip heute kein Thema mehr sind. Als Brennprogramm hat es gegenüber z.B. Imgburn nur eingeschränkte Fähigkeiten. Und wer professionell mit ISO arbeiten will, also Dateien auch ohne simulierten Brennvorgang direkt im ISO bearbeiten oder hinzufügen will, der ist weiterhin auf Tools wie das gute alte Winimage 9 angewiesen? na toll ...


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles