TinyPic 3.18 - Bilder verkleinern

Mit dem kleinen Programm TinyPic lassen sich Bilder einfach und schnell auf bis zu ein Zwanzigstel ihrer Originalgröße einschrumpfen. Der damit einhergehende Qualitätsverlust ist dabei so minimal, dass die Fotos für die meisten Anwendungsbereiche noch immer gut aussehen.
TinyPicTinyPic verkleinert Bilder

Klein, aber fein

Vor dem Hinzufügen von Bildern per Drag-and-Drop oder über den Button "Dateiauswahl" sollte die gewünschte Auflösung sowie der Speicherort ausgewählt werden. TinyPic bietet an, die geschrumpften Abbilder mit geändertem Namen im gleichen Ordner, in einem Unterordner sowie in einem frei wählbaren Ordner zu speichern oder die Originaldateien zu ersetzen. Die Originale werden bei Letzterem in den Papierkorb verschoben. Nach dem Hinzufügen der Bilder legt das Programm sofort los.

TinyPic kann lesend mit verschiedenen Formaten umgehen und gibt das verkleinerte Bild als JPEG aus. Dabei wählt das Programm automatisch einen optimalen Kompromiss aus Qualität und Größe. Durch laut Hersteller "hochwertige Interpolationsmethoden" werden Bilder auf drei bis zehn Prozent ihrer Ursprungsgröße verkleinert, ohne dass die Qualität merklich darunter leiden soll.

Das Protokoll unten im Programmfenster merkt sich die bearbeiteten Bilder für die Weiterverarbeitung und ermöglicht das Öffnen der Zielordner per Mausklick. Während und nach der Umwandlung steht zudem eine Vorschaufunktion bereit, die auch den direkten Vergleich zwischen Original und dem verkleinerten Abbild sowie verlustfreies Drehen ermöglicht. Eine automatische Größenprüfung sorgt dafür, dass Originale behalten werden, sollte die umgewandelte Datei größer sein.

Praktische Schrumpfkur

TinyPic ist ein sehr nützliches Tool, um große Bilder ohne viel Aufwand bei geringem Qualitätsverlust zu verkleinern, damit sie beispielsweise für den Mail-Versand oder das Hochladen auf Internetseiten auf eine annehmbare Größe kommen. Auf der Herstellerseite steht neben einer portablen Fassung von TinyPic auch eine kostenpflichtige Pro-Version bereit, die noch ein paar zusätzliche Funktionen bietet, wie beispielsweise frei einstellbare Bildgrößen. Wer zusätzlich zur Größenveränderung noch weitere Bearbeitungen an Fotos vornehmen möchte, ist mit ebenfalls kostenlosen Programmen wie GIMP oder Paint.NET gut beraten.

TinyPicTinyPicTinyPicTinyPic

1,45 MB
784
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles