Razer Cortex - Schaltzentrale für Gamer

Mit dem kostenlosen Programm Razer Cortex in der aktuellen Version 7.6.8.66 bietet der namensgebende Peripheriegerätehersteller eine Software an, um unter anderem Systemressourcen für ein flotteres Spielerlebnis freizugeben, Savegame-Backups in die Cloud zu laden und Bild- sowie Videoaufnahmen in Spielen anzufertigen.
Razer CortexSpiele-Übersicht in Razer Cortex

Tweaking, Backups und Screencast

Eine der Hauptfunktionen von Razer Cortex ist der "Game Booster", der wahlweise konfigurierbar beim Spielen nicht benötigte Prozesse abschaltet, um Arbeitsspeicher und Rechenleistung freizusetzen, was nach dem Beenden des Spiels wieder rückgängig gemacht wird. Mit an Bord sind auch noch weitere Tweaking-Funktionen zur Systemoptimierung, ein Diagnosebericht sowie Defragmentierung.

Auf dem PC installierte Spiele lassen sich in einer Übersicht erfassen und aus dem Programmfenster heraus starten. Spielstände, Einstellungen und auch Mods können via Dropbox oder Google Drive online abgespeichert werden. Die in Spielen aktivierbare Aufnahmefunktion für Screenshots und Videos verfügt über integrierte Upload-Anbindungen zu YouTube und Facebook. Eine weitere Funktion wird mit der Auflistung aktuell günstiger Spiele-Angebote geliefert. Auf Wunsch startet die Gamer-Schaltzentrale mit Windows, was bereits am Ende der Installation festgelegt werden kann.

Nette Features, jedoch nur mit Registrierung

Razer Cortex ist ein nützliches Programm für Computerspieler, um unter anderem etwas System-Tweaking zu betreiben oder Spielstände extern abzusichern. Auch die Screencast-Funktionen dürften für viele interessant sein. Einige der Features befinden sich allerdings noch im Beta-Status. Künftig sollen Spiele-Streaming und eine VR-Integration Einzug halten. Kleiner Wermutstropfen der Freeware ist die zur Nutzung notwendige Registrierung.

Razer CortexRazer CortexRazer CortexRazer Cortex

117,86 MB
931
Diesen Download empfehlen
Kommentieren10

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles