HeavyLoad - Stresstest für CPU und Co.

Mit dem kostenlosen Programm HeavyLoad 3.4 lassen sich verschiedene PC-Komponenten an ihre Grenzen bringen, um beispielsweise die Stabilität oder die Temperaturentwicklung auf den Prüfstand zu stellen. Mit an Bord sind Tests für den Hauptprozessor, die Grafikkarte sowie Festplatte und Arbeitsspeicher.
HeavyLoadHeavyLoad testet die CPU

Hohe Last

HeavyLoad nimmt mittels komplexer Berechnungen die Leistung von CPU sowie GPU komplett in Beschlag und stellt die Auslastung mithilfe von Graphen grafisch dar. Festplatten werden durch eine Testdatei mit einstellbarer Geschwindigkeit vollgeschrieben und mithilfe des im Download enthaltenen TreeSize Free werden hohe Zugriffsraten auf Verzeichnisse und Dateien simuliert. Auch bei der Auslastung des Arbeitsspeichers lässt sich die Schreibgeschwindigkeit festlegen.

Die einzelnen Testmethoden von HeavyLoad werden über den Menüpunkt "Extras" in den Optionen angepasst. So kann beispielsweise auch die Anzahl der auszulastenden Prozessorkerne oder der Grenzwert für den Festplattenplatz festgelegt werden, der frei bleiben soll. Bei Erreichen des Grenzwerts überschreibt das Programm die Testdatei solange, bis neuer Festplattenplatz frei geworden ist. Gleiches gilt für den Arbeitsspeicher. Zu guter Letzt kann auch ein Timer eingestellt werden, der die angestoßenen Tests anstatt dauerhaft über einen definierbaren Zeitraum laufen lässt.

Alles stabil?

Die Freeware bietet eine gute Allround-Lösung, um die verschiedenen PC-Komponenten einem Stresstest zu unterziehen, was wahlweise einzeln oder parallel vonstattengehen kann. Das Programm ist für 32- und 64-Bit-Systeme verfügbar sowie mit und ohne Installer. Wer zusätzlich zur Stabilitätsprüfung auch eine Leistungseinschätzung benötigt, greift auf Benchmark-Programme wie beispielsweise den PCMark 8 oder SiSoft Sandra Lite zurück.

HeavyLoadHeavyLoadHeavyLoadHeavyLoad

9,47 MB
7.459
Diesen Download empfehlen
Kommentieren4

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles