AirDroid - Android-Geräte vom PC aus verwalten

AirDroid 3.3.4 ist eine umfassende Software, mit der Sie von Ihrem Computer aus auf Ihr Android-Smartphone oder Tablet zugreifen können. Neben dem kabellosen Dateiaustausch bietet die Software noch viele weitere nützliche Funktionen wie eine Weiterleitung von App-Benachrichtigen zum PC oder eine Fernsteuerung des Android-Gerätes.
AirDroidAirDroid für Windows

Dateien übertragen und mehr

Nach der Installation der AirDroid-Software ist es notwendig, dass Sie sich kostenlos beim Anbieter registrieren. Dies kann direkt nach dem Start über den Assistenten erfolgen. Im nächsten Schritt müssen Sie dann die AirDroid-App auf dem Android-Gerät installieren, mit dem Sie sich verbinden möchten, und sich mit Ihren Nutzerdaten einloggen.

Am PC erlaubt Ihnen AirDroid nun die einfache Übertragung von Dateien zu Ihrem Android-Gerät über WLAN. Hierfür ziehen Sie die Dateien ganz einfach in das Programmfenster von AirDroid. Andersherum können Sie mit der App auch Dateien zu Ihrem PC senden.

Weiter können Sie mit der Software die SMS-Nachrichten und den Anruf-Verlauf abrufen und auf ihre Kontaktliste zugreifen. An vorhandene Kontakte lassen sich dann direkt vom PC aus SMS-Nachrichten senden. Den Text tippen Sie bequem mit Ihrer PC-Tastatur.

Wenn dies vom Nutzer gewünscht wird, leitet AirDroid außerdem Benachrichtigungen von eingehenden SMS, Anrufen oder beliebigen Apps zum PC-Bildschirm weiter. Hierfür muss auf dem Android-Gerät der App der Zugriff auf die Benachrichtigungen erteilt werden. Dabei hilft ein Assistent nach dem ersten Start.

In Version 3.0 hat mit AirMirror zudem ein interessantes Beta-Feature Einzug in die Software gehalten. Dieses ermöglicht die Übertragung des kompletten Android-Bildschirms in Echtzeit, sodass sich Apps auch am PC verwenden lassen. Hierfür ist jedoch der Root-Zugriff auf dem Gerät notwendig.

Noch mehr Funktionen im Browser

Neben der Software können Sie sich auch direkt über Ihren Webbrowser mit Ihrem Android-Gerät verbinden. Hier bietet AirDroid dann sogar noch deutlich mehr Funktionen. Die für die Verbindung benötigte Adresse wird Ihnen nach dem Start der Android-App angezeigt. Ähnlich wie in der Software können Sie dann im Browser in einer Art Desktop-Oberfläche Ihre Nachrichten und Anrufprotokolle abrufen und auf Ihre Kontakte zugreifen. Letztere lassen sich hier sogar bearbeiten.

Das Hoch- und Herunterladen von Dateien ist ebenfalls möglich, in einem Dateibrowser erhalten Sie sogar Zugriff auf alle Benutzerordner des Android-Gerätes. Des Weiteren lassen sich Apps deinstallieren, deren APK-Dateien zum PC senden oder neue Apps installieren, die auf dem PC als APK-Dateien vorliegen.

Mit weiteren Funktionen verwalten Sie außerdem Fotos, Bilder, Videos und Klingeltöne Ihres Smartphones oder Tablets, erstellen Screenshots (Root-Rechte erforderlich) oder greifen auf die Kameras Ihres Mobilgerätes zu.

Neben der hier angebotenen Windows-Version können Sie AirDroid auf der Entwicklerseite auch für Mac OS X herunterladen oder AirDroid direkt im Browser verwenden. AirDroid ist in der Basisversion kostenlos nutzbar, benötigen Sie jedoch Premium-Features wie ein unbegrenztes Übertragungsvolumen oder möchten Sie mehr als zwei Geräte mit der Software verwalten, werden 1,99 US-Dollar pro Monat fällig.


AirDroidAirDroidAirDroidAirDroid

21,84 MB
16.261
Diesen Download empfehlen
Kommentieren42

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum