VeraCrypt - TrueCrypt-Nachfolger für Vollverschlüsselung

Das überraschende Aus der Verschlüsselungslösung TrueCrypt hat für einigen Wirbel gesorgt. Mit VeraCrypt 1.18a steht jetzt sozusagen der direkte Nachfolger bereit. Wie die Vorlage wird die Freeware zur Datensicherung unter einer Open-Source-Lizenz vertrieben.
VeraCryptDie Oberfläche von VeraCrypt

Sensible Daten gut verpackt

Die Entwickler von VeraCrypt setzen für ihre Software für mehr Datensicherheit zwar auf die Codebasis von Truecrypt. Das Open-Source-Werkzeug zur Absicherung sensibler Daten wurde aber unter Berücksichtigung der jüngst bekannt gewordenen Brute-Force-Attacken weiterentwickelt.

Durch Anpassungen, wie eine Erweiterung der Enkodierungs-Algorithmen, soll VeraCrypt so einen effektiveren Schutz vor gezielten Angriffen bieten. Standardmäßig setzt die Software auf eine 256-Bit-Chiffrierung, um Daten für Angreifer unlesbar zu machen.

VeraCrypt macht es möglich, einzelne Ordner, ganze Laufwerke und Partitionen oder sogar das gesamte System für Angreifer unzugänglich zu machen. Darüber hinaus kann die Software auch eine neue, versteckte Partition anlegen, die für Außenstehende beim Durchsuchen der Festplatte nicht ohne erheblichen Aufwand zu finden ist. Nutzer erhalten über ein vorher definiertes Passwort Zugriff zu den vollverschlüsselten Inhalten.

Nutzer von TrueCrypt werden sich auch mit dem User-Interface von VeraCrypt schnell anfreunden können. Da sich das Programmfenster in seiner Größe nicht anpassen lässt, hat man ohne Scrollen leider nicht immer alle Informationen im Blick. Außerdem muss man für das erste Erstellen und Einlesen einer neuen, verschlüsselten Partition etwas Geduld mitbringen.

Würdiger TrueCrypt-Nachfolger

Wer TrueCrypt im Einsatz hatte, wird sich mit VeraCrypt schnell anfreunden können. Die Software orientiert sich in Funktion und Bedienung an dem Vorgänger legt aber in Sachen Sicherheit an den entscheidenden Stellen nach. Wer VeraCrypt portabel nutzen will, wählt bei der Installation die Option "entpacken" statt "installieren".

VeraCryptVeraCryptVeraCryptVeraCrypt

18,95 MB
4.451
Diesen Download empfehlen
Kommentieren87

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum