Windows 8.1 Update gegen SecureBoot-Wasserzeichen

Microsoft hat ein kleines Update für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht, mit dem das nach dem Upgrade mancher Computer aufgrund eines Fehlers angezeigte Wasserzeichen entfernt wird.

Bereits kurz nach dem Beginn der Auslieferung von Windows 8.1 am Termin der generellen Verfügbarkeit klagten zahlreiche Nutzer, dass bei ihnen nach einem erfolgreich durchgeführten Upgrade von Windows 8 in der rechten unteren Ecke des Desktops ein Wasserzeichen angezeigt wird.

Das Wasserzeichen steht im Zusammenhang mit der bei jüngeren PCs eingeführten SecureBoot-Technologie, die den Rechner während des Boot-Vorgangs besser gegen Angriffe schützen soll. Weil bei Windows 8.1 beim Upgrade wohl etwas schiefläuft, wird bei den betroffenen Systemen der Schriftzug "SecureBoot ist nicht richtig konfiguriert. Build 9600" in Form eine Wasserzeichens angezeigt.
204,80 KB
8.043
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles