Microsoft .NET Framework - Programmierschnittstelle

Mit dem .NET Framwork 4.7 bietet Microsoft eine Plattform zum Ausführen und Entwickeln von Programmen an. Mithilfe dieses Frameworks entstandene Software benötigen selbiges auch um auf dem heimischen Computer lauffähig zu sein, weswegen die Installation auf keinem Computer fehlen sollte.

Das Microsoft .NET Framework beherbergt unter anderem eine Laufzeitumgebung, eine Sammlungen von Klassenbibliotheken, Programmierschnittstellen sowie einige Dienstprogramme.
Microsoft .NET Framework LogoMicrosoft .NET

Das ist neu

Das hiesige Update 4.7 ist eine Ergänzung zum Microsoft .NET Framework 4, 4.5, 4.5.1, 4.5.2, 4.6, 4.6.1 und 4.6.2 und enthält zahlreiche Bugfixes und Neuerungen. Dazu zählen die Unterstützung von High-DPI-Monitoren im Toolkit Windows Forms und von Touch-Eingaben in WPF-Anwendungen (Windows Presentation Foundation) unter Windows 10 sowie verbesserte Kryptographie-Funktionen. Details zu diesen und sämtlichen weiteren Neuerungen können den offiziellen Release Notes entnommen werden.

Systemanforderungen

Kompatibel ist das Update zu OS-Versionen Windows 10, Windows 7 Service Pack 1, Windows 8.1, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2 und Windows Server 2016. Für die Entwicklung von Anwendungen auf .NET-Basis bietet das Unternehmen die Entwicklungsumgebung Visual Studio an.
58,73 MB
466.940
Diesen Download empfehlen
Kommentieren11

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wann nimmt Ihr denn mal das .NET Framework 2.0 auf benutzt jemand noch das 1er ???

mfg
 
@Walker1973: Wieso die ganzen .NET-Frameworks bauen seit der 2.0er Version aufeinander auf, d.h. wenn du diese hier installierst hast du alles drin (Bis 3.5).
Der 1er und 1.1er war hierbei durchaus eine Ausnahme.

Außerdem bauen diese aufeinander auf, d.h. wenn du den neusten installierst, kannst du auch gegen die alten Funktionen programmieren.

Du brauchst auch die Version 3.5 nur noch für Vista, denn ab Win7 ist schon der 3.5er drin und da MS XP/2003 nicht mehr Supportet, so wäre es Schwachsinn hier noch die Daten der älteren Frameworks reinzupacken, denn wie viele brauchen dann genau diese Installer ;)
 
@basti2k: .Net 2.0 findest du in den Windows-Features und gehören zum .Net 3.5 .
 
@basti2k: Ist das wirklich so? Meines Wissens enthält .NET 4.x KEINE Version kleiner 4.0.
 
@TiKu: Korrekt. Die Zusammenhängenden Pakete sind .NET 1.x, .NET 2.x + 3.x, und .NET 4.x.
 
@TiKu: net 3.5 enthält net 2.0.
darum kann man 2.0 ja auch nicht in win 10 installieren.
und 1.0 ist bestandteil in 2.0.
erst ab 4.0 gibt es keine abwärtskompertibilität mehr. da man am liebsten will, das die leute 1-3.5 nicht nutzen (darum ist 3.5 auch standardmässig in win 10 deaktiviert).


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles