Parted Magic 2013-02-28 - Festplatten-Verwaltung

Mit Parted Magic kann man seine Festplatte und die dazugehörigen Partitionen verwalten. Die Software stellt ein kleines Live-Betriebssystems dar und kann daher von einer CD oder einem USB-Stick ausgeführt werden.

Die Grundlage stellt das mächtige Partitionierungs-Tool GParted dar. Damit kann man Ext-, NTFS- und FAT-Partitionen anlegen, löschen, vergrößern und verkleinern. Hinzu kommt die Unterstützung vieler weiterer Dateisysteme. Parted Magic eignet sich auch ideal für das Einrichten einer komplett neuen Festplatte.

Parted Magic macht nicht nach der Partitionierung Schluss. Es bringt noch einige weitere Tools mit, die beispielsweise die Festplatte auf Fehler untersuchen und diese auch beheben. Dazu gehören Partition Image, TestDisk, parted, fdisk, sfdisk und ddrescue. Zudem findet man im Lieferumfang einen Browser, PDF-Reader, ein Brennprogramm sowie ein Chat-Tool.

308 MB
59.313
 
Gibt es diese Software auch auf Deutsch?
 
@edgonzo: mann kann deutsch auswählen
 
@@win: Frau auch? :)
 
@brunner.a: du wirst doch eine Frau nicht die Festplatte partitionieren lassen! (hahaha....)
 
habe dieses tool mal eingesetzt; nach beendigung stand der rechner ( dell optiplex 760 ) dann still und konnte nur durch ziehen des netzsteckers wiederbelebt werden!

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Community

  • Neue Kommentare
  • Neue Mitglieder

WinFuture wird gehostet von Artfiles