Visual Studio 2010 Express Edition

Microsoft hat seine Entwicklungsumgebung Visual Studio 2010 veröffentlicht. Die Benutzeroberfläche basiert nun auf der Windows Presentation Foundation (WPF), so dass es optisch einige Neuerungen gibt.

Ein großer Vorteil bei der Arbeit ist die Möglichkeit, den Code-Editor, die Designansicht sowie andere Dokumentfenster außerhalb des IDE-Fensters anzuordnen. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Anordnung auf dem Desktop, auch auf mehreren Bildschirmen. Auch der Code-Editor selbst beinhaltet Verbesserungen. Beispielsweise lassen sich alle Instanzen eines Symbols in Visual C# oder Visual Basic mit nur einem Klick darauf markieren.

Dank der Unterstützung dynamischer Typen in C# und Visual Basic lassen sich nun auch die Sprachen IronPython und IronRuby problemlos einbinden. Wer Silverlight-Anwendungen erstellen will, bekommt dafür nun ebenfalls neue Werkzeuge zur Verfügung gestellt. So unterstützt der Designer jetzt Silverlight vollständig.

Die Express Edition ist kostenlos, dafür im Funktionsumfang eingeschränkt.
693,70 MB
1.875
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

WinFuture wird gehostet von Artfiles