Nero 2016 Classic - Multimedia-Suite und Brenn-Software

Nero 2016 (hier in der Version 03.03.2016) ist eine umfangreiche Softwaresammlung, mit der Sie beliebige Daten auf CDs, DVDs oder auch Blu-rays sichern können. Darüber hinaus bietet das Programm noch viele Zusatzfunktionen, unter anderem zum Konvertieren, Streamen und Verwalten von Medien.
Nero 2016Das Startmenü von Nero 2016
Bereits während der Installation können Sie auswählen, welche Komponenten auf Ihrem Computer eingerichtet werden sollen. Unnötige Programme wählen Sie ab, was Platz auf der Festplatte spart. Alle Funktionen erreichen Sie anschließend über den Willkommensbildschirm der Software.

Multimedia-Funktionen

Nero MediaHome hilft Ihnen beim Verwalten und Abspielen Ihrer Mediendateien wie Bilder, Videos oder Musik. Unter anderem erstellen Sie Alben und Diashows oder streamen die Medien auf einen geeigneten Fernseher oder ein anderes Gerät. Eine Zeitleiste, ein Tagging-System und eine automatische Gesichtserkennung helfen dabei, selbst in größeren Bibliotheken den Überblick zu behalten.

Mit den beiden Tools Nero Video und Nero Recode lassen sich Videos bearbeiten und aufnehmen beziehungsweise in andere HD- und SD-Formate konvertieren und so zum Beispiel für mobile Geräte geeignet machen. Hierfür stehen zahlreiche Profile bereit, darüber hinaus können Sie Einstellungen aber auch Ihren eigenen Vorstellungen entsprechend anpassen. Fertige Videos können Sie direkt als Videodisc brennen.

Datenträger kopieren und brennen

Selbstverständlich lassen sich auch mit Nero 2016 noch immer Daten brennen. Je nach Laufwerk und eingelegtem Rohling sichern Sie mit Nero Burning ROM Ihre Daten und Medien auf CD, DVD, oder Blu-ray-Disc. Ebenfalls lassen sich Videodiscs sowie Autostart- und SecurDisc-Discs erstellen. Alternativ können Sie die Datenzusammenstellung als ISO-Datei auf der Festplatte ablegen. Mit Nero Express starten Sie eine vereinfachte Brennsoftware, die sich auf die zentralen Funktionen fürs Brennen konzentriert.

In Nero 2016 wurde erstmals der zuvor einzeln erhältliche Nero CoverDesigner in das Softwarepaket integriert, sodass Sie nun auch individuelle Labels für Ihre Datenträger erstellen und ausdrucken können.

Daten sichern und retten

Ebenfalls mit dabei: der Nero RescueAgent, mit dem Sie Dateien von von beschädigten Datenträgern und gelöschte Dateien wiederherstellen können. Hierbei können neben Festplatten sogar USB-Sticks, CDs, DVDs und Blu-rays gescannt werden.

Fazit: Nero 2016 - Mehr als eine Brennsoftware

Die Zeiten, in denen Nero ausschließlich eine Brennsoftware war, sind schon lange vorbei. In Nero 2016 erscheint die einst zentrale Funktion fast schon nebensächlich, im Mittelpunkt steht vielmehr das Verwalten und Bearbeiten von Mediendateien. Dennoch können Sie mit der Programmsuite auch weiterhin zuverlässig Ihre Daten auf optischen Datenträgern sichern.

Nero 2016 Classic - Das ist neu

Nero 2016 bietet eine verbesserte Vorschau beim Videoschnitt, zudem können Sie nun Clips aus Nero Recode direkt zur weiteren Bearbeitung an Nero Video weiterleiten. Die eigene Medienbibliothek lässt sich jetzt einfacher auf neue PCs übertragen, außerdem erstellen Sie aus Ihren gesammelten Musikvideos spielend leicht Audio-CDs.

Wie bereits erwähnt ist der Nero CoverDesigner ab sofort fester Bestandteil der Sammlung, mit der neuen Nero Streaming Player App spielen Sie Videos, Fotos und Musik von Ihrem Smartphone beziehungsweise Tablet auf einem Smart-TV, einer Spielkonsole oder einem anderen Media Player ab. Darüber hinaus wurde die Software für Windows 10 optimiert.

Nero 2016Nero 2016Nero 2016Nero 2016

2,44 MB
Vollversion Online Kaufen 
1.160.597
Jetzt online kaufen
Diesen Download empfehlen
Kommentieren47

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles