Google Earth 4.1 Beta - Satellitenkarten

Die beliebte Software Google Earth, mit der man hochauflösende Satellitenbilder der Erde betrachten kann, wurde jetzt um ein nützliches Feature erweitert.

Mit Version 4.1 Beta hält das AddIn "Sky" Einzug, mit dem man sich Bilder unseres Universums ansehen kann. Dabei greift Google auf Bilder zahlreicher wissenschaftlicher und akademischer Einrichtungen zurück.

Zudem bietet die Software für Hobbyastronome auch 129 hoch aufgelöste Bilder des Weltraumteleskops "Hubble".

12,70 MB
11.727

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Community

  • Neue Kommentare
  • Neue Mitglieder

WinFuture wird gehostet von Artfiles