Alky for Applications 1.0 - Vista-Tools unter XP?

Vor einigen Monaten sorgte das so genannte Alky Project der kleinen Firma FallingLeaf Systems für Aufsehen, als die Macher ihren Anspruch bekannt gaben, Microsofts neue Grafikschnittstelle DirectX10 auch unter Windows XP nutzbar zu machen. Nun haben die Entwickler verlauten lassen, dass es wohl noch einige Zeit dauern wird, bis erste Ergebnisse zu sehen sein werden.

Gleichzeitig haben sie jedoch eine Software namens "Alky for Applications" in der Version 1.0 veröffentlicht, die zahlreiche in Windows Vista integrierte Programme auch unter Windows XP nutzbar machen soll. Das Programm ist das Ergebnis dessen, was früher unter dem Namen "VAIO Project" bekannt war.

Auf ihrer Homepage haben die Macher des Alky Project eine Liste der in Vista enthaltenen Software, die mit Hilfe ihres kostenlosen Programms angeblich auch unter Windows XP zum Laufen gebracht werden kann. Fraglich ist jedoch, woher die Anwender die Vista-Software beziehen sollen.

Bisher können nur die Bildschirmschoner von Windows Vista sowie der Taschenrechner, das Spiel Inkball und eine in einer Vorabversion enthaltene Ausgabe von des Ultimate Extras Texas Hold'Em Poker problemlos mit Alky for Applications unter XP genutzt werden.

Auch die Windows Vista Sidebar und Windows Paint soll mit kleineren Einschränkungen unter XP eingesetzt werden können. Im Falle der meisten anderen Programme ist offenbar mehr Aufwand nötig, als von den Entwicklern zunächst erwartet wurde. Warum jemand allerdings die teilweise unverändert von XP zu Vista übernommenen Programme nutzen wollen sollte, ist nicht so ganz nachvollziehbar.
6,45 MB
11.408
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles