BullZip PDF Printer - PDF-Dateien erstellen

Der kostenlose BullZip PDF Printer richtet sich auf dem System als virtueller Drucker ein und ermöglicht es so, aus Windows Anwendungen heraus PDF-Dokumente zu erstellen. Diese können dabei auch verschlüsselt und mit einem Wasserzeichen versehen werden. Hier bieten wir die Software in der aktuellen Version 10.24.0.2543 an.
BullZip PDF PrinterDer BullZip PDF Printer

Einfach PDF-Dateien erzeugen

Um mit dem BullZip PDF Printer ein neues PDF-Dokument zu erstellen, genügt es, nach der Installation die Druckfunktion eines Programms aufzurufen und dort den Drucker "BullZip PDF Printer" auszuwählen. In weiteren Schritten lassen sich dann der Dateiname und Zielordner festlegen, außerdem können die Qualität und der Kompatibilitätsgrad verändert werden.

Zusätzlich lässt sich das Dokument mit einem Wasserzeichen versehen und mit einem Kennwort absichern, wobei eine standardmäßige 128/40-Bit- sowie AES 256/128-Bit-Verschlüsselung zur Verfügung stehen.

Die Ausgabe lässt sich auch an eine bereits bestehende PDF-Datei anhängen. Anstelle von PDF-Dateien kann das Tool das zu druckende Dokument als Bilddateien abspeichern, beispielsweise in den Formaten BMP, JPEG, PNG oder TIFF.

Gratisversion für Privatanwender

In der Community Edition ist der BullZip PDF Printer für bis zu zehn Nutzer kostenlos. Auf der Herstellerseite können auch unterschiedliche Version für den professionellen Einsatz erworben werden. Alternativen mit ähnlichem Funktionsumfang stehen beispielsweise mit PDF24 Creator oder PDFCreator bereit.

Hinweis: Damit der BullZip PDF Printer ordnungsgemäß funktionieren kann, werden die zusätzlichen Komponenten "Ghostscript Lite", "PDF Power Tool" sowie "Xpdf" benötigt. Der Installer kann diese automatisch herunterladen und einrichten.

BullZip PDF PrinterBullZip PDF PrinterBullZip PDF PrinterBullZip PDF Printer

10,46 MB
71.583
Diesen Download empfehlen
Kommentieren4

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles