Treiber - Seite 9

Unterrubriken in dieser Rubrik

ATI Catalyst 7.1 für Windows Vista (64 Bit)

Rechtzeitig zur Markteinführung von Windows Vista hat ATI vor kurzem die finale Ausgabe der Version 7.1 seiner Grafikkartentreiber auch für das neue Betriebssystem zum Download bereit gestellt. In kürze dürfte auch der Konkurrent Nvidia ein neues Treiberpaket verfügbar machen.

Der neue ATI Catalyst 7.1 ist für alle Grafikkarten des Herstellers ab dem Modell Radeon 9600 geeignet. Auch die Modelle für Laptops werden ab der Radeon 9550 unterstützt. Das Paket ist über 80 Megabyte groß und enthät auch das für die Steuerung der Funktionen der Grafikkarte benötigte Catalyst Control Center.

Sowohl für die 32-Bit-, als auch für die 64-Bit-Version von Windows Vista wird der Catalyst 7.1 zum Download angeboten. Zu den neuen Funktionen gehören die Unterstützung für Blu-ray- und HD DVD-Wiedergabe, CrossFire-Support und native OpenGL-Unterstützung.

[29.01.2007 | 5.202 Downloads | 99,40 MB]

ATI Catalyst 7.1 Final für Windows Vista (32 Bit)

Rechtzeitig zur Markteinführung von Windows Vista hat ATI vor kurzem die finale Ausgabe der Version 7.1 seiner Grafikkartentreiber auch für das neue Betriebssystem zum Download bereit gestellt. In kürze dürfte auch der Konkurrent Nvidia ein neues Treiberpaket verfügbar machen.

Der neue ATI Catalyst 7.1 ist für alle Grafikkarten des Herstellers ab dem Modell Radeon 9600 geeignet. Auch die Modelle für Laptops werden ab der Radeon 9550 unterstützt. Das Paket ist über 80 Megabyte groß und enthät auch das für die Steuerung der Funktionen der Grafikkarte benötigte Catalyst Control Center.

Sowohl für die 32-Bit-, als auch für die 64-Bit-Version von Windows Vista wird der Catalyst 7.1 zum Download angeboten. Zu den neuen Funktionen gehören die Unterstützung für Blu-ray- und HD DVD-Wiedergabe, CrossFire-Support und native OpenGL-Unterstützung.

[29.01.2007 | 11.738 Downloads | 89,30 MB]

Nvidia ForceWare X 100.30 für Windows Vista 64Bit

Nach langer Wartezeit ist nun eine erste Version von Nvidias ForceWare X ins Internet gelangt. Das Treiberpaket stammt nicht von Nvidia selbst, sondern wurde vom bekannten Grafikkartenportal LaptopVideo2Go.com veröffentlicht.

Achtung: In der hier verfügbaren Fassung unterstützt der Treiber nur die Grafikkarten der GeForce 8800 Serie. Wer das Paket auch mit einer älteren Nvidia-Grafikkarte nutzen will, muss eine modifizierte INF-Datei einsetzen.

[16.01.2007 | 3.634 Downloads | 20,26 MB]

Nvidia ForceWare X 100.30 für Windows Vista 32Bit

Nach langer Wartezeit ist nun eine erste Version von Nvidias ForceWare X ins Internet gelangt. Das Treiberpaket stammt nicht von Nvidia selbst, sondern wurde vom bekannten Grafikkartenportal LaptopVideo2Go.com veröffentlicht.

Achtung: In der hier verfügbaren Fassung unterstützt der Treiber nur die Grafikkarten der GeForce 8800 Serie. Wer das Paket auch mit einer älteren Nvidia-Grafikkarte nutzen will, muss eine modifizierte INF-Datei einsetzen.

[16.01.2007 | 4.585 Downloads | 14,86 MB]

Nvidia ForceWare 97.46 WHQL für Windows Vista

Nvidia hat heute die erste finale Ausgabe seiner ForceWare Grafikkartentreiber für Windows Vista veröffentlicht. Der Treiber trägt die Versionsnummer 97.46 und wurde von Microsoft Hardware Testlabor zertifiziert. Er ist für die Windows Vista Build 6000 gedacht, bei der es sich um die fertige Version handelt.

Das Treiberpaket unterstützt alle GeForce-Grafikkarten ab der Baureihe 6100, ausgenommen der neuen DirectX10-Karten 8800GTS und 8800GTX, für die erst gegen Ende Januar ein entsprechender Vista-Treiber erwartet wird. Nvidia hat bei dem neuen Treiber eine ganze Reihe von Problemen unter Windows Vista beseitigt.

Zu den Neuerungen in der Version 97.46 für Windows Vista gehört Unterstützung für geschützte Inhalte, wie sie auf HD DVD- und Blu-ray-Medien enthalten sind. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, dass Nvidia Control Panel über den von Windows XP bekannten Rechtsklick auf den Desktop zu erreichen.

Genauere Informationen zum Nvidia ForceWare 97.46 WHQL Treiber lassen sich in den Release Notes einsehen.

[05.01.2007 | 6.555 Downloads | 50,20 MB]

Nvidia Forceware 97.44 (GeForce 8800)

Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat eine neue Version des Treibers "Forceware" veröffentlicht. Die Software trägt die Versionsnummer 97.44, steht in deutscher Sprache zur Verfügung, wurde allerdings nicht durch die Windows Hardware Quality Labs (WHQL) zertifiziert.

Diese Version richtet sich speziell an die Besitzer einer neuen GeForce 8800. Aus diesem Grund werden auch nur die Modelle GeForce 8800 GTS und GeForce 8800 GTX unterstützt.

[09.12.2006 | 4.198 Downloads | 61,41 MB]

Nvidia Forceware 93.71 WHQL

Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat eine neue Version seiner Forceware veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen universellen Treiber für nahezu alle GeForce-Modelle. Sie trägt die Versionsnummer 93.71.

[02.11.2006 | 28.071 Downloads | 61,11 MB]

Nvidia Forceware 92.91 Beta (32-Bit)

Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat jetzt eine neue Betaversion seines Forceware-Treibers veröffentlicht. Mit der Version 92.91 werden die HD-Funktionen einer modernen Grafikkarte unterstützt, so dass hochauflösende Videos mit Hardware-Beschleunigung geguckt werden können.

Die Forceware 92.91 Beta unterstützt nahezu allen Grafikkarten von Nvidia, allerdings lohnt sich dieser Treiber nicht für alle Modelle. Der Hersteller hat die Software mit den Produkten GeForce 7950 GX2, GeForce 7950 GT, GeForce 7900 GT, GeForce 7900 GS sowie GeForce 7600 GT getestet.

Wer seinen Computer benutzen will, um HD DVDs oder Blu-ray-Discs abzuspielen, der kommt an diesem Treiber nicht vorbei. Er unterstützt nämlich den Kopierschutz HDCP. Damit wird sichergestellt, dass an keiner Stelle der Datenübertragung von DVD-Nachfolger zum Monitor, ein unverschlüsseltes Signal abgegriffen werden kann.

[15.09.2006 | 19.255 Downloads | 32,11 MB]

cFos 7.04 - 64-Bit Version

Vom ADSL,PPPoE,ISDN-CAPI- und ATM-Treiber cFos wurde die Beta-Version 7.04 zum Download freigegeben. cFos bietet viel mehr Features als die Standard-Treiber. Als besonderes Highlight ermöglicht cFos die Erhöhung der Internetgeschwindigkeit durch Traffic Shaping.

[31.08.2006 | 5.892 Downloads | 3,81 MB]

Nvidia Forceware 91.36 Quadro (WHQL)

Nach mehreren Betaversion hat der Grafikkartenhersteller Nvidia eine neue Version seines Treibers für die Quadro-Grafikkarten veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 91.36 und wurde durch die Windows Hardware Quality Labs (WHQL) zertifiziert.

[16.08.2006 | 1.737 Downloads | 30,71 MB]

Wöchentlicher Newsletter

WinFuture Update Pack

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

WinFuture wird gehostet von Artfiles